Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung

Die Forschung in der Spektroskopie Abteilung am Institut für Chemie befasst sich mit biomolekularen Anwendungen und Methodenentwicklung der hochaufgelösten NMR. Im Speziellen arbeiten wir an der Strukurbestimmung von Proteinen, zum Beispiel aus dem Toxin-Antitoxin (TA) System ccd. So wurde die 3D Struktur des Antitoxins CcdA von uns gelöst:

 

Weiters arbeiten wir an Peptiden gebunden an membran-ähnliche Systeme. Als häufigster Membranersatz werden Mizellen verwendet. Neben Standard Methode zur Struktuaufklärung benutzen wir dazu auch paramagnetische Oberflächenproben, welche es erlauben die Eindringtiefe in Mizellen zu bestimmen. Damit wurden die Strukturen und Orientierung der antibakteriellen Peptide Bombinin H2 und H4 der Europäischen Unke gelöst:

 

Kontakt

Gruppenleiter
Heinrichstrasse 28 8010 Graz
Prof. Dr. Klaus Zangger Telefon:+43 (0)316 380 - 8673
Fax:+43 (0)316 380 - 9840

Kontakt

Kontakt
Heinrichstrasse 28 - Keller 8010 Graz
Ing. Bernd Werner Telefon:+43 (0)316 380 - 5326

Probenannahme
Mo. - Do. 7:25- 15:25 Uhr
Fr. 7:25 - 14:25 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.